Terminüberblick

Trance Tanz

2. November, wie immer 19 – ca. 22 Uhr
Kosten: 15 – 25 € (nach Selbsteinschätzung),
bitte verbindlich anmelden bis 5 Tage vorher (Montags abends) !!!!

„Die Quelle erschließen“: das ganzheitliche Kreativitäts- und Ausdruckstraining

Kreative Tanz- und Ausdrucksarbeit – körperorientiert – Ausdruck über verschiedene Ausdruckskanäle u.a. Tanz, Malen, Schreiben – die Bejahung des eigenen kreativen Potentials als Basis von Selbstwert.

Im eigenen Ausdruck erschließen sich auf immer wieder überraschende Art persönliche oder kollektive Themen. Die Bewusstwerdung dieser Themen beinhaltet oft schon einen kraftvollen Impuls für persönliche Entwicklung. Es ist immer wieder faszinierend, die Veränderungen zu erleben.
In dieser Arbeit werden wesentliche Einsichten in die eigene innere Welt möglich – eine wesentliche Basis für (Selbst-)Bewusstsein.
Durch den kreativen Prozess entstehen tief lösende und heilende Veränderungs- und Entwicklungsprozesse. Ein wohlwollendes und wertschätzend herausforderndes Gegenüber mit Erfahrung und eine unterstützende Gemeinschaft ist nötig, wenn die Botschaften des kreativen Selbstausdrucks richtig eingeordnet,  in eine transformierende Richtung gewendet und für den Alltag angewandt werden sollen.

Meine Erfahrung ist, dass ein Prozess in einer vertrauten Gruppe ein wesentlicher Vorteil ist. Ich biete deshalb wieder mehrere Termine an, die als Serie gedacht sind. Es ist jedoch durchaus möglich sich für einzelne Seminare anzumelden.

Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse erforderlich.
Da die Menge der Eindrücke bei einem eintägigen Seminar sehr intensiv und geballt ist, habe ich entschieden 2 tägige Serminar (Samstag, Sonntag) anzubieten. Es entsteht dadurch die Chance den kreativen Prozess eine Nacht wirken zu lassen, um ihn Sonntags nochmal aufzugreifen und das „Bei-Dir-ankommen“ noch runder und umfassender zu gestalten. Welcher innere Schatz hat sich gezeigt? Wie kannst Du ihn wertschätzen?

Zeiten: Samstag 10 – 18 Uhr, Sonntag 10 – 14.30 Uhr
Termine im 2. Halbjahr: 17./18. November, 15./16. Oktober
Kosten:
1 Seminar: 135 € (erm 108 €)
2 Seminare: 243 € (erm 207 €)
3 Seminare: 351 € (erm. 306 €)

Körperorientierte Interventionen und Systemische Aufstellungen

Aufbau persönlicher Stabilität, Erkennen und Lösen entwicklungsbehindernder Strukturen

Nur für Einzelklienten, Kursteilnehmer oder durch individuelle Einladung. Jeder Teilnehmer wird an diesem Tag Zeit haben, seine persönliche Thematik anzusprechen und einen wichtigen weiterführenden Schritt zu machen. Deshalb gibt es bei den Kosten keine Unterscheidung zwischen eigener Aufstellung und Stellvertreter.
Nicht jedes Thema muss automatisch in einer Aufstellung münden, aber es wird auf jeden Fall ein wertvoller Impuls und wichtige Einsichten für jeden geben.

Termine: 10. November
Kosten: 81 €, 72 € erm.
Anmeldung: bis 2 Wochen vor dem Termin

Kurse in Systemischer Tanz- und Ausdruckstherapie

Der Kurs ist in 2 Teilen geplant. Zu Beginn wird jeder und jede die Gelegenheit haben, ein Verständnis für die eigene Thematik zu entwickeln. In der Bewegung und in der Verkörperung ist es das Ziel neue Informationen über eigenes Verhalten zu erwerben, speziell sich über die eigenen Bedürfnisse und Stärken sowie individuelle Hemmnisse und Defizite bewusst zu werden. Im Laufe der 2 Kurse kann jeder Entwicklungs- und Erkenntnisprozesse aktivieren und Lösungen  auf einem gesünderen und erfüllenderen Level entwickeln.

Ein Vorgespräch ist für Teilnehmer nötig, die neu in meiner Praxis sind.
Der Kurs wird mit 6 – 10 Teilnehmern stattfinden.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Erstgespräche sind jederzeit möglich.

Zeiten und Kosten:
12. November 2018– 7. Januar 2019 (5 Termine: 12.11., 19.112., 26.11., 17.12., 7.1.2019) – 153 €/erm 126 €
14. Januar 2019 – 18. Februar 2019 (6 Termin am Stück) – 180 €/erm 162 €
jeweils Montags 19.15 – 21.00 Uhr